Dein Inneres Kind vs. deine Bedürfnisse

Lerne was hinter deiner Erschöpfung steckt und was jetzt zu tun ist


Kennst du das? Du kommst total müde und gestresst von der Arbeit nach Hause und sowohl du als auch dein Inneres Kind sehnen sich nach Erholung. Aber dann ist da noch der Berg mit der Wäsche, ein Kind das Hunger hat und ein Mann der dir von seinem Tag erzählen möchte? Jetzt denkst du- na gut dann werden erstmal alle diese Bedürfnisse gestillt und irgendwann komme ich dann zur Ruhe.


Erstmal sind alle anderen dran und dann kommst du


Die Wäsche wird gewaschen, dein Kind bekommt sein Abendbrot und dein Mann kann dir nebenbei von all seinen spannenden Erlebnisse des Tages berichten.


Wie es dir dabei geht ist gerade total unwichtig, denkst du. Dein Energielevel, dass vorher eigentlich schon bei minus 10% lag, ist nun bei minus 50% angekommen. Da du jetzt keine Zeit hattest, darüber nachzudenken was dir jetzt gut tun würde, nimmst du dein Hand und hoffst auf Entspannung in der sozialen online Welt. Dein Inneres Kind macht mit, denn für sie ist es ein witziges Spiel mit vielen bunten Bildern und Farben.


Stundenlanges scrollen bei Instagram, warum eigentlich?


Fazit: Du hast wieder stundenlang bei Instagram oder bei Facebook geblättert und dich danach irgendwie immer noch nicht besser gefühlt. Ich denke genau diese Momente wirst du kennen, oder nicht? Doch was ist da eigentlich los?


Warum bist du genau dann nicht dazu in der Lage dich selbst glücklich zu machen und zur Ruhe zu kommen? Ich kann es dir sagen! Genau in diesen Momenten, hat dein Inneres Kind ein Bedürfnis, dass es nicht gestillt wird. Hast du dich in dem oben genannten Moment mal gefragt: Was fehlt mir jetzt eigentlich? Was brauche ich gerade um meine verdiente Erholung zu bekommen?

Dieser kilometerlange Tunnel hältdich gefangen


Aber genau in diesen Momenten, in denen du in der virtuellen Welt festhängst, bist du wie in einem kilometerlangen Tunnel gefangen. Nur noch ein Reel, nur noch ein Post und nur noch diese eine letzte Live Session. Aber wie solltest du es aber auch besser wissen, wenn du ja die ganze Zeit damit beschäftigt warst, dich in der online Welt besingen zu lassen.


Und glaube mir ich habe diesen Moment selbst lange genug erlebt ...


Dein eigene Energie ist der Schlüssel


Aber weißt du warum dir das immer wieder passiert? Weil du dich mit einem Leben abgefunden hast das nur okay ist… Wie sieht es eigentlich mit dir aus? Ist dein Leben eigentlich okay oder führst du schon ein Leben ganz nach deinem Geschmack? Hast du jeden Tag 1000 Glücksgefühle in dir und kannst dein Glück kaum fassen? Hörst du auf deine Intuition und handelst nach deiner eigenen Energie oder hast du dich für andere aufgegeben?


Diese Frage kannst nur du dir ganz alleine für dich beantworten… Aber wenn du feststellst, dass du eigentlich in Wirklichkeit gar nicht so richtig zufrieden in deinem Leben bist… Wird es Zeit etwas zu verändernAm 15. Oktober startet "Inner Child become happy like a Buddha" zum aller ersten Mal. Grandiose 50+ Frauen haben sich bereits angemeldet, weil sie bereit dazu sind ihr Inneres Kind zu einem glücklichen Kind zu verwandeln, sich selbst kennen zu lernen und ein Leben mit mehr Leichtigkeit und Intuition zu führen


Wenn du Lust hast komm in unseren Raum, erlebe die Magie der Heilung und des Wachstums und wenn nicht dann ist es auch völlig in Ordnung.



Die Entscheidung ob du glücklich sein möchtest, triffst immer nur du alleine!



Deine Maya