Selbstfindung beginnt im Stillen bei dir

Heute erfährst du mehr über meine Selbstfindungsreise


Ich erinnere mich noch sehr gut an meine eigene absolut unvergessliche Selbstfindungsreise, nach meiner eigenen schweren und für mich sehr prägenden Kindheit.


ich bin mit 21 Jahren ins Ausland gegangen, um mich selbst zu finden

Der Wunsch einfach von daheim wegzulaufen war so groß, dass ich ohne zu zögern einfach gegangen bin. Ich habe mich in meinem Elternhaus eingesperrt gefühlt. Oft kam es mir so vor als wenn die Zimmerwände jeden Tag näher kamen. Von heute auf morgen bin ich mit nur einer Tasche und tausend Fragezeichen in meinem Kopf, von zu Hause abgehauen. Genau in diesem Moment begann die wundervollste Reise meines Lebens.

Die Narben auf meiner Seele waren große Krater der Verletzung und mein Inneres Kind war irgendwo, aber sicher nicht bei mir. Vielleicht kommt dir das sogar bekannt vor.


Ich erinnere mich noch sehr gut an die Momente, in denen ich stundenlang einsam am Meer gesessen und nachgedacht habe.




Das sind die Momente in denen Heilung beginnt

Manchmal habe ich einfach nur stundenlang das Meer beobachtet und das Rauschen des Meeres wahrgenommen. Manchmal habe ich dazu stundenlang geweint, weil ich mich so einsam gefühlt habe und an wieder anderen Tagen schrieb ich mir die Hände wund. Mein persönliches Buch hatte ich immer bei mir, weil es mir einen gewissen halt gegeben hat.


Ich stellte mir Fragen über mein Leben, wollte herausfinden, wer ich eigentlich wirklich war. Ich wollte verarbeiten, was da all die Jahre passiert war. Aber vor allem wollte ich wissen, warum ich überhaupt auf dieser Welt bin. Selbstfindung und innere Heilung passiert im Inneren, in den stillen Momenten, die eine Mischung sind aus Verzweiflung, Traurigkeit und Hoffnung und nicht im Außen.


Warum uns Ablenkung auf Social Media daran hindert zu heilen

Innere Heilung kommt in den Momenten, in denen einem fast die Luft zum Atmen wegbleibt, weil man so viel Einsamkeit empfindet. Wir finden uns nicht auf Instagram, nicht auf Facebook und auch nicht in sonstigen Medien.


Wir finden uns in der Stille, denn dann sind wir nackt. Und ganz ehrlich? Genau so sind wir auch auf die Welt gekommen. Wir hatten nichts dabei und doch hatten wir schon so viel. Einen funktionierenden Körper, eine zarte Seele und tausend Möglichkeiten, die auf uns warteten.


Bei unserer Geburt kamen wir ohne Hoffnung, einfach, weil wir diese noch nicht empfinden konnten. Aber was haben wir getan? Wir haben uns in das Abenteuer Leben gestürzt. Unsere Kindheit hat unsere Seele vernarben lassen und nicht selten starke Schäden angerichtet.


Irgendwann kommt der Punkt im Leben aller, an denen man sich fragt:

Wer bin ich eigentlich?

Dann versuchen wir uns jede Menge Inspirationen von Außen zu holen. Wir lesen Bücher, hören viele Podcasts, machen uns Listen voller Inspirationen bei Pinterest und schauen uns das Leben von anderen Menschen an.


Jetzt sind wir auf der einen Seite total inspiriert und auf der anderen Seite fühlen wir uns absolut unter Druck gesetzt. Gleich kommt die Angst es nicht zu schaffen und die Erwartungshaltung an uns selbst wächst ins Unermessliche. Weißt du, was ich meinen Coaching-Teilnehmern immer sage? Du musst erst richtig tief fallen, um in deine wahre Kraft zu kommen.


Das ist mir damals in Spanien bewusst geworden

Als ich damals völlig alleine in Spanien gelebt habe, gab es viele Momente, in denen ich stundenlang geweint habe. Wenn ich das Haus verlassen habe und in der Arbeit ankam, war ich ein heller und leuchtender, top gestylter Stern. Sicherlich ahnte niemand, wie einsam ich mich wirklich fühlte.Aber ich wusste auch, dass ich durch diesen Schmerz hindurch gehen musste, um bei mir selbst anzukommen. Heute weiß ich, dass es jede Träne, die ich in absoluter Einsamkeit geweint habe, eine Träne der Hoffnung und der Erleichterung war.


Heute 15 Jahre und viele Schicksale später kann ich dir sagen:

Innere Heilung beginnt im Stillen bei dir selbst!

Ich wünsche dir eine wundervolle Reise zu dir selbst und hab keine Angst vor der Veränderung.


Und falls ich dich begleiten kann, im Rahmen des Academy Coachings Restart Your Life, buche dir einfach ein kostenloses Beratungsgespräch. https://www.finallyhappyacademy.com/contacts


Ich freue ich auf dich!


Deine Maya